Neues von SAPPER

 

Neue Sanktionsliste: Sergei Magnitsky Act
Produktlaunch: aircargoWATCH für Bekannte Versender & Reglementierte Beauftragte

Archivierte Berichte

   

Denied Parties: Sanktionslisten


Neue Sanktionsliste: Sergei Magnitsky Act

             

Nachdem Präsident Barack Obama im vergangenen Dezember den Sergei Magnitsky Rule of Law Accountability Act of 2012 unterzeichnet hatte, kochten die Wogen in den amerikanisch-russischen Beziehungen bereits hoch.

Das Office of Foreign Assets Control (OFAC) des US-Finanzministeriums veröffentlichte nun am 12.04.2013 die dazugehörige „neue Sanktionsliste" mit russischen Funktionären, die am Tod des Wirtschaftsprüfers Sergei Magnitsky schuld sein sollen. Dieser hatte in Russland für eine US-Anwaltsfirma gearbeitet und nach eigenen Angaben einen Korruptionsskandal staatlicher Stellen aufgedeckt. Festgenommen und angeblicher Steuervergehen bezichtigt, starb er in einem Moskauer Gefängnis unter widersprüchlich dargestellten Umständen. Russland verhängte im Gegenzug auf die Publikation der US-Liste eigene Sanktionen gegen US-Beamte u.a. wegen Beteiligung an Folter in Guantanamo – allerdings „nur“ Einreiseverbote.

 

Eine Verhängung von Personenembargos gegen amtierende Staatsbedienstete unter G8-Staaten ist in jedem Fall besorgniserregend – auch für die Wirtschaft. Die gesetzeskonforme Beachtung der im Fall des Sergei

Magnitsky Act ebenfalls ausgesprochenen
US-Finanzsanktionen ist mit den Compliance Lösungen von SAPPER von Haus aus sichergestellt – automatisch und kostenlos!

Obwohl rechtlich ein neues, eigenständiges Sanktionsprogramm, ist die „Sergei Magnitsky Liste“ Teil der durch SAPPER bereitgestellten „Specially Designated Nationals List“ (US-SDN) vom OFAC.

Die eingesetzten Softwarelösungen zur Sanktionslistenprüfung und der Sanktionslistenservice von SAPPER umfassen tagesaktuelle CONTENT-Updates (hier die entsprechend des Sergei Magnitsky Act erweiterte SDN-Liste). Zudem werden im sogenannten DELTA-Batch-Verfahren alle bisher geprüften Daten des Kunden automatisch gegen das DELTA, d.h. gegen Änderungen /Ergänzungen auf den Sanktionslisten geprüft. Dieses gilt für die Sanktionslistenprüfung mit dominoWATCH als browserbasierte ASP-/SaaS-/Cloud-Lösung ebenso wie für die INHOUSE Variante mit dem VALIDATION GATEWAY SERVER (für SAP®, abas, MS Dynamics, AS/400 Legacy Systeme etc.).

Produktlaunch


AircargoWATCH für Bekannte Versender & Reglementierte Beauftragte

         

Die Status-Validierung eines Bekannten Versenders (BV) und Reglementierten Beauftragten (RegB) musste bislang manuell in der RAKC-Datenbank der EU erfolgen.

Die Regeln hierzu werden gemäß EU-Basisverordnung Nr. 300/2008 zusammen mit der Durchführungs-verordnung Nr. 185/2010 zur Luftsicherheit sowie den nationalen Luftsicherheitsbehörden (z.B. dem Luftfahrtbundesamt – LBA – für das Luftsicherheits-programm) festgelegt. Sie werden ebenfalls von den EEA-Staaten (Island, Liechtenstein, Norwegen) und der Schweiz (BAZL) übernommen.

Spätestens wenn die Hürde der Zertifizierung des Unternehmens  bzw. der Betriebsstätte endlich genommen ist, stellt sich die Frage, wie sich der Workflow effizient organisieren lässt. Das EU-Webportal bietet für den Sicherheitsbeauftragten lediglich die Möglichkeit zu manuellen Einzelabfragen und birgt weitere Tücken. Wenn z.B. auf der eigenen Tastatur ausländische Umlaute / Sonderbuchstaben fehlen, ist eine Eingabe erst gar nicht durchführbar!    

 

Für eine schnelle und komfortable Suche und Validierung bis hin zur vollen Automatisierung inklusive Dokumentation ist eine effiziente IT-Lösung nötig, die sich einfach in die Unternehmensprozesse integrieren lässt.

Das VALIDATION GATE: Air Cargo von SAPPER schafft die  Voraussetzung für den effizienten und sicheren Workflow bei Luftfrachtvorgängen.

Die Validierung auf den Status des BV, RegB gegen die EU-Datenbank wird durch die SAPPER-Software-Lösung ermöglicht:

  • als ASP-/SaaS-Lösung (Cloud) über das Rechenzentrum von SAPPER oder
  • als INHOUSE-Lösung,
  • vollintegriert in den Luftfracht-Workflow des Kunden
  • als Massendaten- /Einzelvalidierung
  • und mit revisionssicherer Dokumentation.

Ihr Weg zur IT-Lösung:
Sie vereinbaren mit uns einen Gesprächstermin. Gemeinsam finden wir dann die für Ihr Unternehmen richtige Form der IT-Anbindung, bei der Ihre spezifischen Bedürfnisse nicht nur in Sachen Technik, sondern auch hinsichtlich der betrieblichen Abläufe die notwendige Berücksichtigung finden.

   
Archiv
 
2013 - Januar Praxishandbuch: Compliance in der Logistik

[PDF öffnen]

2013 - Februar BAFA Merkblatt: Internal Compliance Programmes - ICP [PDF öffnen]
2013 - März GESA: Engagement in der Forschungspolitik für Security & Compliance  [PDF öffnen]
2013 - Juli Die Watchdogs im Kampf gegen den weltweiten Terrorismus [PDF öffnen]


 © 2018 SAPPER Seite drucken  |  Seite weiterempfehlen  |  Glossar  |  Kontakt  |  Impressum  |  SAPPER's Welt